Kontaktlose Schichtübergabe

Durch COVID-19 gerät die traditionelle Schichtübergabe neu in den Fokus. Zum Schutz der Mitarbeiter und zur Absicherung des Betriebes, muss eine Schicht-Übergreifende Ansteckung mit Krankheiten unterbunden werden. Die kontaktlose, elektronische Schichtübergabe wird dadurch zum Standard. 

Kontaktlose und elektronische Schichtübergabe mit dem Anlagenlogbuch Finito

Kontaktlos und elektronisch: Schichtübergabe in Zeiten von Corona

Covid-19 - Aus Sorge um die Mitarbeitergesundheit haben Unternehmen weltweit die persönlichen Kontakte zwischen Kollegen reduziert. Produktionsunternehmen stehen hier vor besonderen Herausforderungen, lässt sich doch die laufende Produktion nicht wie andere Tätigkeiten ins Home Office verlagern. Fertigung findet nach wie vor in den Werken statt, und hier bedürfen die Mitarbeiter eines besonderen Schutzes des Arbeitgebers.

Was die Schichtplanung angeht, so wurde die Belegschaft in vielen Fällen auf verschiedene Schichten aufgeteilt, die zeitlich streng voneinander getrennt sind. Überlappende Schichten sind aus Sicherheitsgründen tabu und werden es wahrscheinlich auch bleiben. Was durch Corona angestoßen wurde, wird zur "Neuen Normalität": So kann es sein, dass die Übergabe von einer Schicht zur nächsten zukünftig kaum noch persönlich in Form eines Übergabegesprächs stattfinden, sondern zunehmend kontakt- und berührungslos organisiert wird.

Blick ins elektronische Schichtbuch ersetzt persönliche Schichtübergabe

Den persönlichen Informationsaustausch zwischen den Schichtführern ersetzt also der Blick ins elektronische Schichtbuch bzw. Anlagenbuch - und hier ist es umso wichtiger, sämtliche Schichtereignisse detailliert, lückenlos und unternehmensweit einheitlich in einem zentralen System aufzuzeichnen, sodass die Mitarbeiter nachfolgender Schichten auch ohne persönliche Übergabe über alle schicht- und anlagenbezogenen Geschehnisse informiert sind.

Anlagenlogbuch: Detaillierte Sicht auf einzelne Anlagen

Finito ist eine solche Lösung. Umfangreiche Optionen sind bereits im Standard enthalten. Das Programm sorgt nicht nur für eine unternehmensweit einheitliche Erfassung von Informationen, Anweisungen und Aufgaben in einem zentralen Schichtbuch, sondern ermöglicht auch die detaillierte Sicht auf jede einzelne Anlage in Form eines Anlagen-Logbuchs. Über eine einfache Baumstruktur können Schicht- und Instandhaltungsmitarbeiter auf den gesamten Lebenszyklus jeder Anlage zugreifen. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise etwaige Fehlerursachen leichter finden und beheben. Finito ist bereits bei über 1000 Produktionsunternehmen weltweit erfolgreich im Einsatz.

Aus der Cloud verfügbar, daher schnell umsetzbar

Finito ist bereits seit 2014 als Cloud-Lösung verfügbar, die Anwendung ist somit schnell in jedem Produktionsunternehmen umsetzbar. Das cloud-basierte Modell hat sich vielfach bewährt und gilt als besonders sicher: Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung in das ISO27001-zertifizierte Rechenzentrum von New Solutions in Deutschland übertragen. New Solutions speichert anvertraute Daten ausschließlich im deutschen Rechtsraum und nach deutschen Vorschriften und Compliance-Auflagen.




Sie suchen ein Anlagenbuch oder Anlagenlogbuch?

Sie suchen ein Anlagenbuch oder Anlagenlogbuch für Ihr Unternehmen und haben noch Fragen? Oder Sie möchten eine Präsentation des Programms? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht mit dem Anfrageformular.

New Solutions GmbH

MES Software der New Solutions GmbH aus Burghausen.

Marktler Straße 61
84489 Burghausen
Tel. +49 (0) 8677 8776-0
E-Mail: info@new-solutions.com 

Schichtbuch-Software Finito - Digital Shift Book
New Solutions GmbH ist Partner von Germanedge

Partnerfirmen der Unternehmensgruppe:

Digitales Schichtbuch und Checklisten Software von New Solutions
MES Softwarelösung und Shopfloor-Management von Gefasoft
Qualitätsmanagement Software von QDA Solutions