Standardschnittstellen erlauben die Integration in bestehende Systemlandschaft

Webservices - Standardschnittstellen über Webservices erlauben die Integration von Finito in eine bestehende Systemlandschaft. Die Einbindung unter Nutzung von Service-Orientierte Architekturen (SOA) ist somit möglich.

Individuelle Schnittstellen oder der direkte Zugriff auf die Datenbank über andere Softwareprodukte sind ebenfalls möglich.

Grundsätzlich ist die Anbindung von beliebigen externen Datenquellen über standardisierte Schnittstellen möglich.

Schnittstelle zu SAP® PM

Damit das Störfallmanagement effizient durchgeführt wird, übergibt Finito die erfassten Störungsmeldungen an das technische Schichtbuch (SAP® PM) und übernimmt von dort Änderungen. Damit entfällt die aufwändige Doppelerfassung.

Finito als MES-Komponente entsprechend ISA95-1

Gemäß dem Ebenenmodell der ISA95-1 ist Finito im Bereich MES - im Workflow Manufacturing Flow Execution - einzuordnen, also zwischen einem ERP-System und dem Prozessleitsystem.

Der Produktionsprozess wird flussorientiert gesteuert und überwacht. Die dabei entstehenden produkt- bzw produktionsrelevanten Daten werden erfasst und dokumentiert.

New Solutions GmbH

MES Software der New Solutions GmbH aus Burghausen.

Marktler Straße 61
84489 Burghausen
Tel. +49 (0) 8677 8776-0
E-Mail: info@new-solutions.com 

Anfrage

Sie möchten ausführlichere Informationen, eine Beratung oder ein Angebot? Dann klicken Sie hier. Wir rufen Sie sobald wie möglich an.

Partnerfirmen der Unternehmensgruppe:

Digitales Schichtbuch und Checklisten Software von New Solutions
MES Softwarelösung und Shopfloor-Management von Gefasoft
Qualitätsmanagement Software von QDA Solutions